Perfekter Saatenschutz durch umweltfreundliche Beizanlagen

Die bewährten Saatgut-Beizapparate für alle Getreidearten, Mais und Leguminosen. Problemlos einsetzbar für alle Beizmittel und Beizmethoden: Feuchtbeizung, Slurrybeizung, Inkrustierung bzw. Spezialbeizung. Beizapparate sind in vielen Ländern geprüft und anerkannt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorteile, die den Erfolg der RIELA®-Beizgeräte ausmachen:

- Alle Beizgeräte sind von der B.B.A. (Biologische Bundesanstalt) geprüft und anerkannt.
- Genaue Dosierung der Beizmittel, die sich automatisch jeder Veränderung der
  Durchsatzleistung des Saatgutes anpasst.
- Automatische Absperrung des Saatgutdurchflusses bei unterbrochener Beizmittelzufuhr.
- Keine Düsen, sondern ein hochtouriger Rotationskegel, der das Beizmittel fein aufnebelt
  und keinerlei Verstopfung zulässt.
- Eingebaute Mischschnecke, die einen zusätzlichen Nachmischeffekt bringt.
- Eine integrierte Absaugung, die Abrieb und Spelzen vor Beizvorgang entfernt und somit
  das Beizbild verbessert.
- Edelstahl-Ausführung bei allen Teilen, die mit dem Beizmittel in Berührung kommen.